Sachverständiger und Gerichtsgutachter für Photovoltaik und Solare Wärme • Tel.:+49 (56 02) 91 51 00 • info@solar-gutachten.com
Bürger Solar Photovoltaik Gutachter

Bestandsaufnahme und Ertragsanalyen für Photovoltaik- und solarthermische Anlagen

Ohne visuelle Prüfung geht es nicht

Solaranlagen-Mix: Photovoltaik und Solarthermie auf einem Dach.Bleiben Photovoltaik-Anlagen (aber auch heizungsunterstützende solarthermische Anlagen) deutlich hinter der Wirtschaftlichkeitsberechnung zurück, kann das viele Ursachen haben. Ob auftretende Probleme auf die Leitungsführung, defekte Solarmodule, fehlerhafte Wechselrichter oder gar Bau- oder Montagefehler zurückzuführen sind, ist meist erst nach eingehender Prüfung zu klären.

Überblick und Einzelkomponenten
Eine visuelle Überprüfung der Photovoltaik-Anlage ("in Augenscheinnahme“), bei der sich der Photovoltaik-Gutachter einen Überblick über die Solaranlage verschafft, ist unerlässlich. Bei dieser Vor-Ort-Prüfung wird neben dem Gesamtaufbau der Photovoltaikanlage auch der Zustand der Komponenten, die Leitungsführung, die Elektroinstallation und nicht zuletzt die Dokumentation gesichtet.

Bestandsaufnahme nach DIN VDE
Ausgangspunkt einer Bestandsaufnahme sind die gesetzlichen Vorschriften und die relevanten Normen des Verband der Elektrotechnik und Elektronik (VDE). Einschlägig sind hier u.a. die DIN VDE 0100 Teil 712 (Anforderungen an Solar-Photovoltaik-(PV)-Stromversorgungssysteme)  und die entsprechenden Teile der DINVDE 0100 (Inbetriebnahme elektrischer Anlagen).

Materialeignung im Einzelfall
Im Rahmen der Bestandsaufnahme wird zudem überprüft, ob die verbauten Komponenten auch tatsächlich für den Einsatzort eignen bzw. für die konkrete Verwendung zugelassen sind. Materiell geht es hier um Temperatur- und UV-Beständigkeit der einzelnen Anlagenkomponenten, Abstandsnormen für Wechselrichter, Stringsicherung und  Überspannungsschutz der Trennschalter sowie die Wärmeabfuhr in den Generatoranschlusskästen.

Prüfung nach RAL GZ und VdS 3145
Bei Unternehmen, die der Gütegemeinschaft für Solarenergieanlagen e.V. angehören bzw. von dieser zertifiziert sind, kann zudem eine prüfende Bestandsaufnahme nach RAL GZ 966 erfolgen, sofern der Vertrag mit dem Betreiber der Photovoltaikanlage darauf Bezug nimmt. Darüber hinaus verlangen Versicherungen nicht selten eine Überprüfung der Einhaltung einschlägiger Brandschutzbestimmungen nach VdS 3145.